Fusilli
Emmer

Pasta wie bei Mamma in Italien - mit dem nussig-milden Urgetreide Emmer: Unser Teig wird aus italienischem Bio-Emmer hergestellt, durch Bronzeköpfe gepresst und langsam und schonend getrocknet. Die Pasta bekommt so eine raue Oberfläche, an der Saucen besser haften können. Auf was wir dabei verzichten, sind Farb- und Konservierungsstoffe und künstliche Zutaten. Es kommt also nur das rein, was auch reingehört und das ist allesamt italienisch, bio, saisonal und regional. Denn angebaut wird unser Emmer Urkorn nur in der Toskana und in Umbrien. Und das mit ganz viel Amore- wie bei Mamma eben. Buon appetito.
PPURA Bio Siegel
PPURA Biodiversität
Verpackung
PPURA Made in Italy

Das steckt in unserer Pasta

PPURA Zutat Bio Emmer

Urkorn: Emmer

Emmer, auch Sommerdinkel oder Zweikorn genannt, ist ein sogenanntes Urgetreide. Da es weniger ertragreich ist als der moderne Weizen, ist es leider in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, finden wir! Denn Emmer schmeckt nicht nur herrlich nussig, sondern enthält auch viele Ballaststoffe, also natürliche „Satt-Macher“. Unser Bio-Emmer wird nur auf den fruchtbaren Feldern Italiens angebaut und macht unsere Emmer-Pasta zu einem besonderen Geschmackserlebnis.

PPURA Zutat Amore

AMORE

Bei uns kommt nur das rein, was auch reingehört! Und das ist vor allem AMORE! Zuckerzusätze, Aromen oder Zusatzstoffe kommen dafür bei uns nicht ins Glas! Das ist nicht nur gesünder, sondern schmeckt auch besser. So wie wir es von unseren Mammas kennen.

Alle Zutaten Anzeigen

Emmermehl aus ganzem Korn*
& viel Amore!

*aus biologischem Anbau

HERKUNFT

PPURA Herkunft Bio Emmer Pasta

FAQ

Was ist der Planet-score?
Der Planet-score ist eine freiwillige Nachhaltigkeitskennzeichnung. Erstellt wird er von unabhängigen Wissenschaftlern. Mit Hilfe eines Ampelsystems und den Unterkategorien Pestizide, Biodiversität und Klima dient er Dir als transparente Nachhaltigkeitsorientierung.
Warum fördert Emmer die Biodiversität?
Im Vergleich zu den heutzutage weit verbreiteten Hochertragssorten weisen Urgetreide eine größere genetische Vielfalt auf, da sie seit Tausenden von Jahren unverändert angebaut werden. Der Anbau eines Urkorns wie Emmer trägt deshalb dazu bei, die Biodiversität zu steigern. Auch fördert er den Erhalt traditioneller landwirtschaftlicher Praktiken, die eng mit bestimmten Ökosystemen und Kulturen verbunden sind.
Was bedeutet Mamma-Küche?
Wir bei PPURA glauben an Tradizione, gute, ehrliche Zutaten und eine schonende Zubereitung- so wie es uns unsere italienischen Mammas beigebracht haben. Mamma-Küche heißt für uns aber nicht nur italienische Hausmannskost, die mit frischen Zutaten und viel Liebe zubereitet wird. Mamma-Küche sind auch traditionellen Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Gerichte, die aus wenigen, saisonalen Zutaten bestehen, die aber so gut sind, dass sie das Einfache zu etwas Besonderem machen. Mamma-Küche bedeutet auch, mit Familie und Freunden zusammen am Tisch zu sitzen, sich zu Hause zu fühlen und mit richtig gutem Essen verwöhnt zu werden. Warm, gemütlich und voller Liebe- so wie bei Mamma eben. Und genau deshalb sind alle unsere Rezepte echte Familienrezepte und es kommt ohne das „va bene“ unserer Mammas kein neues Produkt auf den Markt.
Was bedeutet "Gutes Tun" bei PPURA?
Mit unserer Initiative „5% Profit for Kids“ unterstützen wir eine Vielzahl von Kinderhilfsprojekten. D.h. wir helfen mit Lebensmittelspenden und packen auch als Team direkt vor Ort mit an. Zusätzlich dazu engagieren wir uns auch ökologisch, indem wir regionale Klimaschutzprojekte unterstützen und uns auch für eine nachhaltige, enkeltaugliche Landwirtschaft und Produktion einsetzen. So stehen wir u.a. für Produktion mit erneuerbaren Energien, kurze Transportwege und Bahntransport.

Hier findest
du uns

ONLINE UND IN DEINER NÄHE

Unsere Produkte kannst du bei unseren Partnern ganz bequem online bestellen oder in den jeweiligen Supermärkten erhalten.

ALLE ANZEIGEN
ALLE ANZEIGEN